Ensemble | Chor | Dirigent | Solo-Künstler | Inszenierung | Bühnenbild | Kostüme | Choreographie | Lichtdesign | Sonstige Mitwirkende | Alle



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü





1-25 | 26-50 | 51-75


Sherri Phelps


Phoenix Baroque Austria


Piccolo Concerto Wien


Ulrike Pichler-Steffen


Regina Picker


Alexander Zbigniew Pinderak


Trevor Pinnock


Johann Pinter


Martin Piskorski


Renate Pitscheider


PKF - Prague Philharmonia


Robert Pobitschka


Helga Pöcherstorfer


Polnische Kammerphilharmonie


Beate Maria Pomberger


Gerhard Potzmann


Prager Kammerorchester


Elisabeth Pratscher


Christoph Pregarien


Ján Prievozník


Prima la Musica


Sonia Prina


Meinhard Prinz


Johannes Prinz


Projektchor "Lobgesang"


Meinhard Prinz



Geboren in Wolfsberg/Kärnten. Klavierstudium am Landeskonservatorium Klagenfurt. Diplom-Abschluß und staatliche Lehrbefähigung mit Auszeichnung. 1971 Bösendorferstipendium. 1973: 1. Preis bei Jugend musiziert". 1975 - 77 Studium an der "Franz Liszt-Hochschule" in Budapest. Studium an der Wiener Musikhochschule. 1984 Förderungspreis des Landes Kärnten für Kultur, 1980-82 Lehrtätigkeit an der Musikhochschule Graz, seit 1982 an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien.
Konzerte als Solist und Begleiter in den Musikzentren Europas, Asien, Afrika, USA. Auftritte bei vielen Festivals in Österreich. Zahlreiche Rundfunk- und Fernsehaufnahmen sowie Produktion von Tonträgern."