Ensemble | Chor | Dirigent | Solo-Künstler | Inszenierung | Bühnenbild | Kostüme | Choreographie | Lichtdesign | Sonstige Mitwirkende | Alle



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü





1-25 | 26-50


L'Orfeo Barockorchester


L'Orfeo Bläserensemble


La Petite Bande


La Stagione Frankfurt


La Tempestad


Bernard Labadie


Ana Maria Labin


Aima Maria Labra-Makk


Labyrinthe vocalensemble


Thomas Lackner


Susan Lamb Cook


Michael Deane Lamkin


Gudrun Lang


Manfred Länger


Ursula Langmayr


Susanne Langner


Lisa Larsson


Dejan Lazic


Tobias Lea


Arabella Lea


Yoohong Lee


Wolfgang Lehner


Georg Lehner


Gottfried Lehrer


Lehrer-Madrigalchor Neusiedl


Lehrer-Madrigalchor Neusiedl

Lehrer-Madrigalchor Neusiedl

Der LEHRER-MADRIGALCHOR NEUSIEDL ist eines der traditionsreichsten Vokalensembles des nördlichen Burgenlandes. Der künstlerische Leiter Joseph Kaintz hat nicht nur die klassische Literatur sondern auch das Volkslied in den Mittelpunkt seiner Arbeit gestellt. Als Höhepunkt der Chorgeschichte ist die Mitwirkung bei der Uraufführung des Oratoriums "Franziskus" von Otto Strobl anzusehen. Für die "Jahreszeiten" hat sich der Chor mit begeisterten Sängern anderer Bezirkschöre verstärkt. Der EISENST?DTER SINGKREIS ist eine Gemeinschaft aus musisch engagierten Sängerinnen und Sängern, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Literatur aus allen Epochen auf eine sehr natürliche aber emotional bestimmte Art zu interpretieren. Zahlreiche Konzerte, Rundfunk- und Fernsehauftritte sowie die Produktion von Cassetten haben den unter der Leitung von Wolfgang Lentsch stehenden Chor weit über die Grenzen des Landes bekannt gemacht. Bei den großen Lisztfeierlichkeiten 1986 in Bayreuth hat der Chor als offizieller Vertreter des Burgenlandes auch international wahre Begeisterung hervorgerufen.