Ensemble | Chor | Dirigent | Solo-Künstler | Inszenierung | Bühnenbild | Kostüme | Choreographie | Lichtdesign | Sonstige Mitwirkende | Alle



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü





1-25 | 26-50 | 51-75 | 76-100


Norman Shankle


Wayne Shepperd


Norman Shetler


Shido Kinderchor


Minna Re Shin


Heinz Sichrovsky


Adrine Simonian


Singkreis Leithaprodersdorf


Wilhelm Sinkovicz


Sirinu


Bo Skovhus


Baiba Skride


Jennifer Smith


Frank Sobotta


Viviana Sofronitsky


Giovanni Sollima


Uwe Sommer


Saulius Sondeckis


Charles Spencer


Andreas Spering


Spielmusik Schönfeldinger


Sprecher


Eremitage St. Petersburg


St. Vitus Chor Kleinhöflein


Siobhan Stagg


Singkreis Leithaprodersdorf

Singkreis Leithaprodersdorf

Der SINGKREIS LEITHAPRODERSDORF wurde im Jahr 1977 gegründet und umfasste zunächst 25 Mitglieder. Anfang der Achzigerjahre hat sich der Chor enorm vergrößert und ist auf über 80 Mitglieder angewachsen, ein Stand, den er bis heute halten kann. Der Chor zählt damit zu den größten Chören des Burgenlandes. Die Leitung hat seit der Gründung Mag. Dr. Michael Graf inne. Der Chor entwickelte unter den Obmännern Georg Radatz, Franz Cecil und dem gegenwärtigen Obmann Mag. Hermann Frühstück eine rege Vereinstätigkeit. Das Repertoire umfasst weltliche und geistliche Chormusik aus allen Epochen. Der Singkreis ist gleichzeitig auch Kirchenchor. Erfreulich ist die große Zahl Jugendlicher, junger und junggebliebener Sängerinnen und Sänger und das beachtliche musikalische Niveau, das den Singkreis heute auszeichnet. Neben den vielen regelmäßigen Veranstaltungen im Ort selbst - Chor-, Kirchen-, Adventkonzerte, Gestaltung von Gottesdiensten bei kirchlichen Hochfesten, Hochzeiten und Begräbnissen - wird der Chor auch regelmäßig zu auswärtigen Veranstaltungen eingeladen. Zwei Sängerreisen führten ins benachbarte Ungarn. Auf Auftritte beim ORF (Rundfunk und Fernsehen) kann man mit Stolz verweisen.