Ensemble | Chor | Dirigent | Solo-Künstler | Inszenierung | Bühnenbild | Kostüme | Choreographie | Lichtdesign | Sonstige Mitwirkende | Alle



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü





1-25


Marcus Ullmann


Hannelore Unfried


Uni-Orchester Oberschützen


Union Brass Quintet


Laetitia Universi


University of Oklahoma Chorale


Keiko Urushihara


Union Brass Quintet

Ensemble

Das Union Brass Quintet wurde im Jahre 2001 aus Musikern von Sopron und Szombathely gegründet. In den vergangenen Jahren hat das Ensemble mehrmals die Möglichkeit gehabt im In- und Ausland an verschiedensten Konzerten teilzunehmen. Von besonderer Bedeutung für das Quintett ist dabei die Zusammenarbeit mit dem berühmten Komponisten Szokolay Sándor, der als Professor an der Musikakademie in Budapest tätig ist. Bei der Zusammenstellung des Repertoires legt das Ensemble großen Wert auf die Musik von zeitgenossischen ungarischen Komponisten.

Die bedeutendsten Konzerte der vergangenen Jahre waren die Einladungen nach Graz („Kulturhauptstadt 2003“), zum Barockfestival in Eger, zu den Visegrader Schlossspielen, zum Zemplén Festival sowie zu zahlreichen Sommerkonzerten am Balaton.

Die Mitglieder des Union Brass Quintet sind:

Ferenczi Balázs: Trompete, Flügelhorn
Absolvent der Grazer Musikakademie, ständiges Orchestermitglied der Grazer Oper

Kiss Vidor: Waldhorn
Absolvent der Musikhochschule Pécs, Musiklehrer, Solohornist im Symphonischen Orchester Sopron, Kapellmeister der Blasmusikkapelle

Nábrádi Szabolcs: Posaune
Professor an der Musikuniversität in Szeged, Posaunist des Symphonischen Orchester Sopron

Szehágel Balázs: Tuba
Absolvent der Musikhochschule Györ, Professor für Blechbläsermusik

Boda Gergely: Trompete (Leiter der Gruppe)
Absolvent der Musikakademie Wien, Preisträger von Wettbewerben, Meisterkurs bei Maurice Andre in Zürich.

Das Repertoire des Union Brass Quintet spannt sich von alter bis zeitgenossischer Musik und beinhaltet ebenso Jazz, Oper, Operette und Unterhaltungsmusik wie auch zahlreiche Bearbeitungen der gesamten Musikliteratur.

Union Brass Quintet