Ensemble | Chor | Dirigent | Solo-Künstler | Inszenierung | Bühnenbild | Kostüme | Choreographie | Lichtdesign | Sonstige Mitwirkende | Alle



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü





1-25 | 26-50 | 51-75


Gerald Pachinger


Pacific Quartet Vienna


Ian Page


Anna Maria Pammer


Terence M. Pamplin


Young-Choon Park


Giorgio Paronuzzi


Roberto Paternostro


Steven Paul


Kersten Paulsen


Albin Paulus


Paxos Quartett


Roman Payer


Barbara Payha


Richard Todd Payne


Péchés de Jeunesse


Marcus Pelz


Boris Pergamenschikow


Alfredo Perl


Marco Pesci


Marlis Petersen


Petersen Quartett


Patricia Petibon


Petit Trianon


Radmilo Petrovic


Péchés de Jeunesse

Ensemble Péchés de Jeunesse

Das Orchester Péchés de Jeunesse – Die Sünden der Jugend –- ist eigens für dieses Projekt mit dem Repertoire Haydn, Mozart, Rossini zusammengestellt worden, um sowohl erfahrene wie auch junge Musiker zu vereinen. Die Energie der Jugend und die Weißheit der älteren Generation sollen dabei verschmelzen. Die Werke, die auf Originalinstrumenten in Originalstimmung erklingen, sollen neu belebt, modern interpretiert, doch stets werkgetreu das Publikumberühren und es in die damalige Zeit zurückführen.
Das Kernstück dabei bildet das bereits bestehende Ensemble La magnifica comunita mit seinem Konzertmeister, Enrico Casazza, der durch langjährige Erfahrungen dieses Orchester gebildet hat und auf internationalem Podium arbeitet. Zahlreiche prämierte CD Einspielungen bekunden seine Arbeit und sein Engagement.