Ensemble | Chor | Dirigent | Solo-Künstler | Inszenierung | Bühnenbild | Kostüme | Choreographie | Lichtdesign | Sonstige Mitwirkende | Alle



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü





1-25


Lise Nadel


Junko Nagai


Istvan-Zsolt Nagy


Sergei Nakariakov


NeoBarock


Thomas Nestler


Matthew Newlin


Josef Niederhammer


Liliana Nikiteanu


Shukoff Nikolai


Romana Noack


Roger Norrington


Giuseppe Nova


Michael Nowak


Daniela Nuzzoli


Josef Niederhammer

Solo-Künstler , Bass

Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Prof. Ludwig Streicher war JOSEF NIEDERHAMMER Solobassist im Bayerischen Staatsorchester und bei den Münchner Philharmonikern. Lehrtätigkeit am Münchner Richard Strauss Konservatorium und an der Hochschule für Musik in München. 1991 erfolgte seine Berufung an die Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien als Nachfolger von Ludwig Streicher. Meisterklassen beim Festival de la Musica in Bunol, Valencia, in Lichtenberg/Oberfranken, in Shanghai und Peking. Dozent beim Gustav Mahler-Jugendorchester. Juror bei internationalen Wettbewerben, z.B. ARD Wettbewerb. Solistische und kammermusikalische Tätigkeit. CD Einspielungen, unter anderem mit Marialena Fernandes am Klavier (3 Sonaten für Kontrabass und Klavier von Adolf Misek).