Ensemble | Chor | Dirigent | Solo-Künstler | Inszenierung | Bühnenbild | Kostüme | Choreographie | Lichtdesign | Sonstige Mitwirkende | Alle



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü





1-25 | 26-50 | 51-75


Gerald Pachinger


Pacific Quartet Vienna


Ian Page


Anna Maria Pammer


Terence M. Pamplin


Young-Choon Park


Giorgio Paronuzzi


Roberto Paternostro


Steven Paul


Kersten Paulsen


Albin Paulus


Paxos Quartett


Roman Payer


Barbara Payha


Richard Todd Payne


Péchés de Jeunesse


Marcus Pelz


Boris Pergamenschikow


Alfredo Perl


Marco Pesci


Marlis Petersen


Petersen Quartett


Patricia Petibon


Petit Trianon


Radmilo Petrovic


Marco Pesci

Solo-Künstler

Der Gitarrist Marco Pesci erhielt sein Diplom am Piccini Konservatorium in Bari und setzte seine Studien der Laute am Royal College of Music in London fort, wo er mit Auszeichnung abschloss. Der Musiker , der sowohl als Solist als auch als Kammermusiker in ganz Italien und Europa aufgetreten ist, hat sich auf die Rennaissance- und Barockmusik spezialisiert. Als Mitglied des Ensembles „Le Musiche Nove“ arbeitet er oftmals mit Cecilia Bartoli zusammen. Derzeit ist Marco Pesci , der auch wissenschaftliche Forschungsarbeiten für Lautenmusik betreibt, Professor für Laute am Konservatorium in Parma.