Ensemble | Chor | Dirigent | Solo-Künstler | Inszenierung | Bühnenbild | Kostüme | Choreographie | Lichtdesign | Sonstige Mitwirkende | Alle



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü





1-25 | 26-50 | 51-75 | 76-100


Prälat Martin Sack


Fatma Said


Olatz Saitua-Iribar


Valerie Sajdik


Miriam Sajonz


Salzburger Hofmusik


Klemens Sander


Sänger und Schauspieler


Sänger und Schauspieler


Jordi Savall


Savaria Symphonieorchester Szombathely


Sax Quadrat


Woody Schabata


Woody Schabate


Tobias Schabel


Michael Schade


Markus Schäfer


Andreas Schagerl


Erich Schagerl


Anton Scharinger


Heinrich Schiff


Michael Schilhan


Ragna Schirmer


Markus Schirmer


Alexander Schmalcz


Erich Schagerl

Solo-Künstler , Violine

Erich Schagerl wurde 1953 in Wilhelmsburg (NÖ) geboren und erhielt seinen ersten Violinunterricht mit elf Jahren. Er begann sein Studium an der Wiener Musikhochschule bei Prof. Franz Samohyl. Von 1972-1979 war Erich Schagerl Mitglied des Franz Schubert-Quartetts, daneben Konzertmeister im Tonkünstler-Kammerorchester. Seit 1979 ist er Primgeiger im Wiener Staatsopernorchester und bei den Wiener Philharmonikern. Seine rege kammermusikalische Tätigkeit (u.a. im Wiener Nonett 1978-1984 und seit 1991 bei den Wiener Virtuosen) sowie zahlreiche Konzerte als Solist führen in neben seiner Tätigkeit als Philharmoniker in die Metropole des internationalen Musikgeschehens. Erich Schagerl ist außerdem Geiger im Arcadia-Ensemble.

Erisch Schagerl