Ensemble | Chor | Dirigent | Solo-Künstler | Inszenierung | Bühnenbild | Kostüme | Choreographie | Lichtdesign | Sonstige Mitwirkende | Alle



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü





1-25 | 26-50


Christopher Leith


Benedikt Leitner


Jonathan Lemalu


Wolfgang Lentsch


Alexandra Lentsch


Donna Leon


Les Talens Lyriques


Joanne Levine


Cecilia Li


Wolfgang Liebhart


Linzer Jeunesse Chor


Herbert Lippert


Francesca Lombardi


London Classical Players


Cornelia Löscher


Cornelia Löschner


Danka Lukan


Viktor Lukas


Gwendolyn Lytle


L´ Aura Ensemble


Alexandra Lentsch

Solo-Künstler , Flöte

Alexandra Maria Lentsch wurde am 3. April in Eisenstadt geboren. Sie besuchte das BG und BRG Eisenstadt, welches sie 1991 mit der Reifeprüfung abschloss. Ihre Ausbildung zur Diplompädagogin an der Pädagogischen Akademie Burgenland beendete sie mit dem Lehramt für Volksschulen (Zusatzfächer Religion röm. kath. und Freizeitpädagogik) und Hauptschulen (Musikerziehung und Englisch). Schon während ihres Studiums praktizierte sie ihre musisch-pädgogischen Fähigkeiten als Erzieherin von Kindern und Jugendlichen sowie als Instrumentallehrerin an der Musikschule Eisenstadt.

Bereits mit 9 Jahren begann sie Querflöte bei Prof. Mag. Schmidl am Joseph Haydn Konservatorium in Eisenstadt zu studieren. Seit 1988 ist sie Mitglied des Kammerorchesters Joseph Haydn und dort die erste Soloflötistin (Solostellen in Bachs "Weihnachtsoratorium", Beethovens "Pastorale", Haydns Symphonie Nr.24, Orffs "Carmina Burana" u.a.). Sie ist auch als Sängerin bei mehreren Eisenstadter Chören tätig (Singkreis, Haydnchor, Chor der Bergkirche, Domchor, Lehrerchor).

Ihre berufliche Tätigkeit begann sie zunächst als Erzieherin, später als Lehrerin an der ÜVS Eisenstadt. Zur Zeit betreut sie eine zweite Volksschulklasse und ist Praxislehrerin für Studenten des Lehramtes im ersten und zweiten Semester.

Alexandra Lentsch