Ensemble | Chor | Dirigent | Solo-Künstler | Inszenierung | Bühnenbild | Kostüme | Choreographie | Lichtdesign | Sonstige Mitwirkende | Alle



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü





1-25 | 26-50 | 51-75 | 76-100


Linda Mabbs


Scott MacAllister


Jamie MacDougall


Sir Charles Mackerras


Neil Mackie


Mahler Chamber Orchestra


Gustav Mahler Quartett


Stephan Mai


Oleg Maisenberg


Mischa Maisky


Igor Malinovsky


Christopher Maltman


Orfeo Mandozzi


David B. Mannell


Johannes Mannov


Christian Mannsberger


Susan Manoff


Jonathan Manson


Catherine Manson


Vasile Marian


Sir Neville Marriner


Fredrick Martell


Catherine Martin


Andrea Martin


Erich Pawlik Mascal


Jonathan Manson

Solo-Künstler , Cello

Jonathan Manson wurde im schottischen Edinburgh geboren. Er verfolgt eine internationale Karriere sowohl als Cellospieler wie auch auf der Viola da gamba.
Seine erste Ausbildung erhielt er am International Cello Centre in Schottland unter Leitung von Jane Cowan und setzte sie dann bei Steven Doane an der Eastman School of Music in New York fort. Die wachsende Faszination, die für ihn von Alter Musik ausging, führte ihn nach Holland, wo er Viola da gamba bei Wieland Kuijken studierte. Schon als Student wurde er Gründungsmitglied des Violen-Quartetts Phantasm, mit dem er weltweit auf Tournee war und ver-schiedene Preise gewann, darunter 1997 und 2004 einen Grammy.

1999 wurde er zum Ersten Cellisten beim Amsterdam Baroque Orchestra und hat mit diesem Ensemble seither mehr als 150 Bach-Kantaten aufgeführt und eingespielt. Als Gast leitete er viele von Europas führenden Ensembles für Alte Musik und als Kammermusikpartner reicht sein Repertoire von der Renaissance bis zur Romantik. An der Viola da gamba trat er als Solist mit den Wiener Philharmonikern auf.

Jonathan Manson ist auf über 60 Aufnahmen zu hören, darunter Rameaus Pièces de clavecin en concert mit Trevor Pinnock und Rachel Podger, Vivaldis Concerto für zwei Violoncelli mit Yo-Yo Ma und Bachs Sonaten für Viola da gamba mit Trevor Pinnock.
Als Lehrer unterrichtete er in Hong Kong, Deutschland, Israel, Tschechien, Amerika, Portugal und Island sowie an den Universitäten von Oxford und Cambridge. Jonathan Manson lebt in der Nähe von London und ist Professor an der Royal Academy of Music. Bei uns war er schon häufig mit dem Amsterdam Baroque Orechstra zu Gast, solistisch hören wir ihn heute zum ersten Mal .

Jonathan Manson