Ensemble | Chor | Dirigent | Solo-Künstler | Inszenierung | Bühnenbild | Kostüme | Choreographie | Lichtdesign | Sonstige Mitwirkende | Alle



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü





1-25 | 26-50 | 51-75


Chor, Orchester und Solisten der Bergkirche


Chor, Orchester und Solisten der Dommusik St. Martin Eisenstadt


Chöre aus dem Burgenland und den Nachbarländern


Chorus Anima Eterna


Chorus Ferrostadia


Chorus sine nomine


Chorus Viennensis


Alain Chow


Alvin Chow


Christophe Coin & Freunde


Harry Christophers


Johannes Chum


Michaela Cibovál


Sergio Ciomei


City of London Sinfonia


Fanny Clamagirand


Jennifer Ward Clarke


Jay Coble


Christophe Coin


Christophe Coin


Steven Cole


Collegium Musicum 90


Collegium Viennense


Micaela Comberti


Compagnia di Punto


Jenni Carbough



Jenni Carbaugh beendet gerade ihre Gesangsausbildung an der University of Illinois in Champaign-Urbana. Auf der Bühne hatte sie Erfolg in La Bohéme" und "Zauberflöte". In Deutschland debütierte sie 1997 als "Violetta" in Verdis "La Traviata". Ebenso war sie als Sopransolistin in "Ein Deutsches Requiem" von Johannes Brahms mit dem Orchester der University of Illinois zu hören."