Ensemble | Chor | Dirigent | Solo-Künstler | Inszenierung | Bühnenbild | Kostüme | Choreographie | Lichtdesign | Sonstige Mitwirkende | Alle



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü





1-25 | 26-50 | 51-75


Gerald Pachinger


Pacific Quartet Vienna


Ian Page


Anna Maria Pammer


Terence M. Pamplin


Young-Choon Park


Giorgio Paronuzzi


Roberto Paternostro


Steven Paul


Kersten Paulsen


Albin Paulus


Paxos Quartett


Roman Payer


Barbara Payha


Richard Todd Payne


Péchés de Jeunesse


Marcus Pelz


Boris Pergamenschikow


Alfredo Perl


Marco Pesci


Marlis Petersen


Petersen Quartett


Patricia Petibon


Petit Trianon


Radmilo Petrovic


Alexander Zbigniew Pinderak

Solo-Künstler , Tenor

Alexander Zbigniew Pinderak wurde 1969 in Polen geboren. 1987 erwarb er ein Musikdiplom im Fach Gitarre, studierte anschließend an der Musikhochschule Lodz Gesang und beendete seine Ausbildung mit einem Diplom im Fach Konzert- und Operngesang 1995 an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden.In Opernengagements an der Semperoper Dresden, der Wiener Staatsoper und kleineren Musiktheaterbühnen trat er mit Partien von Mozart, Salieri, Mayerbeer, Richard Strauss, Zimmermann u. a. auf. Sein Oratorien- und Messenrepertoire umfaßt Werke des Barock ebenso wie klassische, romantische und zeitgenössische Stücke. Er ist Preisträger und Finalist mehrerer internationaler Gesangswettbewerbe und seit 1998 Mitglied des Ensembles der Wiener Hofmusikkapelle.