Ensemble | Chor | Dirigent | Solo-Künstler | Inszenierung | Bühnenbild | Kostüme | Choreographie | Lichtdesign | Sonstige Mitwirkende | Alle



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü





1-25 | 26-50 | 51-75 | 76-100


Hansgeorg Schmeiser


Schmeiser-Ostrý-Müller Trio


Benjamin Schmid


Michael Schneider


Chista Schönfeldinger


Martin Schöpfer


Hartmut Schörghofer


Peter Schreiber


Peter Schreier


Julia Schröder


Gert Schubert


Gerhard Schulz


Matthias Schulz


Wolfgang Schulz


Lilia Schulz-Bayrova


Gabi Schwarz


Britta Schwarz


Paul Schweinester


Robert Sebesta


Midori Seiler


Michaela Selinger


Roberto Sensi


Seoul Academy Ensemble


Milan Setena


Marvin Sewell


Erich Schagerl

Solo-Künstler , Violine

Erich Schagerl wurde 1953 in Wilhelmsburg (NÖ) geboren und erhielt seinen ersten Violinunterricht mit elf Jahren. Er begann sein Studium an der Wiener Musikhochschule bei Prof. Franz Samohyl. Von 1972-1979 war Erich Schagerl Mitglied des Franz Schubert-Quartetts, daneben Konzertmeister im Tonkünstler-Kammerorchester. Seit 1979 ist er Primgeiger im Wiener Staatsopernorchester und bei den Wiener Philharmonikern. Seine rege kammermusikalische Tätigkeit (u.a. im Wiener Nonett 1978-1984 und seit 1991 bei den Wiener Virtuosen) sowie zahlreiche Konzerte als Solist führen in neben seiner Tätigkeit als Philharmoniker in die Metropole des internationalen Musikgeschehens. Erich Schagerl ist außerdem Geiger im Arcadia-Ensemble.

Erisch Schagerl