Ensemble | Chor | Dirigent | Solo-Künstler | Inszenierung | Bühnenbild | Kostüme | Choreographie | Lichtdesign | Sonstige Mitwirkende | Alle



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü





1-25 | 26-50 | 51-75 | 76-100


Raffaella Milanesi


Giorgia Milanesi


Marlin Miller


Helmut Stefan Milletich


Minsk Orchestra


Mischa Maisky Trio


Mitglieder des Kammerorchester Basel


Mitglieder des Staatsopernchors


Stephan Möller


Luca Monti


Dale Morehouse


Xavier Moreno


Joachim Moser


Anne Moses


Don V Moses


Moskauer Akademie


Moskauer Viruosen


Mozart Ensemble der Wiener Volksoper


Mozart Quartett Wien


Mozarteum Quartett


Mozarteumorchester Salzburg


Giuseppe Mulé


Petra Müllejans


Thomas Müller


Othmar Müller


Vasile Marian

Solo-Künstler , Oboe

Vasile Marian wurde in Rumänien geboren. Dort besuchte er eine Spezialschule für Musik. Studium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden (ehemalige DDR), Hauptfach Oboe. Seit 1988 wohnhaft in Wien, wo er freischaffend tätig ist. Ausgedehnte Konzertätigkeit und kammermusikalische Auftritte, unter anderem mit der Dresdner Philharmonie, Virtuosi Saxoniae, Klangforum Wien, Ensemble Collage, Wiener Mozart Akademie, Orchestra Internazionale d'Italia, aktiv beim Steirischen Herbst usw. Gleichzeitig zahlreiche Aktivitäten als Solist, die nicht nur das gewöhnliche Oboenrepertoire, sonder auch Urraufführungen beinhalten. Mitwirkung bei Rundfunk und Fernsehaufzeichnungen.